Tradition. Heimat. Leidenschaft.

Nach dem phänomenalen Aufstiegserfolg am vergangenen Wochenende, sind die Damen des TBW am Sonntag um 17:00 Uhr zu Gast bei SC Everswinkel.

Für das Team von Jörg Büngeler ist das letzte Spiel der Aufstiegsrunde bedeutungslos. Ob der Turnerbund erster oder zweiter der Aufstiegsgruppe Mitte wird, macht keinen Unterschied.

Die Gastgeberinnen aus Everswinkel sind jedoch noch nicht durch. Sie brauchen aus den letzten zwei Spielen – zuerst gegen uns und zum Abschluss gegen Burgenland – zwei Punkte.

Da schon viele Zuschauer von Everswinkel mit nach Wülfrath gekommen sind, wird die Halle wahrscheinlich gut gefüllt sein.

„Wir gehen entspannt ins Spiel und werden es nutzen, um uns für die kommende 3.Liga-Saison einzuspielen.“ sagte Cheftrainer Jörg Büngeler vor dem Spiel.

Neben den Langzeitverletzten sind zudem Paula Stauberg, Lisa Sippli, Melina Otte, Krissi Meyer und Grace Kamodoum verhindert.

Aktuelle News

One last Dance

Nach dem phänomenalen Aufstiegserfolg am vergangenen Wochenende, sind die Damen des TBW am Sonntag um 17:00 Uhr zu Gast bei SC Everswinkel. Für das Team

Weiterlesen

3. Liga – Wir sind wieder da

Den Matchball für die 3. Liga hatte sich die Mannschaft am Vortag selbst gut vorbereitet und ging voll motiviert in das Spiel gegen Weiterstadt. Für

Weiterlesen

Matchball für den TBW

Vor dem Doppel-Spieltag am vergangenen Wochenende war die Ausgangslage klar – mit zwei Siegen ist die 3. Liga sicher. Der HC Burgenland war am Samstag

Weiterlesen