Tradition. Heimat. Leidenschaft.

Erste Herren kämpfen am Freitagabend um die nächsten Punkte

Zu ungewohnter Zeit am Freitagabend (Anwurf 20:45 Uhr) stehen die Ersten Herren in der Fliethe vor ihrer nächsten wichtigen Aufgabe gegen die Turnerschaft St. Tönis. Angesichts der engen Tabellensituation ist dieses Spiel von enormer Bedeutung und wird von Trainer und Team gleichermaßen als “Vier-Punkte-Spiel” betrachtet.

Mit einem Sieg könnte der TBW vorrübergehend sogar bis auf den sechsten Tabellenplatz springen und damit die untere Tabellenhälfte verlassen. Für Trainer Leszek Hoft ein wichtiger Schritt, wenngleich das Thema Abstieg nicht gänzlich erledigt ist.

In der Trainingswoche ging es aufgrund des frühen Spieltermins auch um Belastungssteuerung. Entsprechend hat das Team eine entspanntere, aber dennoch konzentrierte Vorbereitung hinter sich.

Die Unterstützung der Fans ist in dieser finalen Phase der Saison von entscheidender Bedeutung, und jeder einzelne Zuschauer kann am Freitag den Unterschied machen. Das Team freut sich auf zahlreiche Unterstützung in der Fliethe.

Aktuelle News

Ersten Herren wollen erneut punkten

Am kommenden Samstag (18 Uhr) empfängt der TBW Kaldenkirchen in der heimischen Fliethe. Kaldenkirchen kämpft noch um den Klassenerhalt, während Wülfrath bereits gesichert ist. Im

Weiterlesen

Familienzusammenführung beim TBW

Der TBW kann den nächsten hockkarätigen Transfer für die neue Saison verkünden und verpflichtet mit Yannik Nitzschmann den älteren Bruder von Leistungsträger Connor Nitzschmann. Yannik

Weiterlesen

Saisonabschluss und Quali-Start

Zwei Punkte zum Abschluss der Saison holte der TBW am vergangenen Sonntag gegen TuS Königsdorf. Das dies kein einfaches Stück Arbeit werden würde, hatte Jörg

Weiterlesen