TRADITION. HEIMAT. LEIDENSCHAFT.

Ersten Herren vor schwerer Auswärtsaufgabe gegen TV Geistenbeck

Am kommenden Samstagabend steht für die ersten Herren ein anspruchsvolles Auswärtsspiel gegen den TV Geistenbeck an. Die Begegnung findet um 19:30 Uhr in der Realschulstr. 10 in Mönchengladbach statt. Geistenbeck zählt zum Spitzenquartett der Liga und liegen mit einem Spiel weninger nur vier Punkte hinter Mettmann Sport.

Im vorangegangenen Hinspiel konnten die Wülfrather überraschend triumphieren (34:26). Auch im Rückspiel will der TBW nicht mit leeren Händen nach Hause zu fahren, obwohl die personelle Situation weiterhin angespannt ist. So fehlen Leszek Hoft unter anderem Nitzschmann, Funke, Jahn und Hanisch sowie der Topschütze aus dem Hinspiel Niklas Lüttger.

Die Geistenbecker gelten als herausfordernder Gegner, sowohl physisch als auch taktisch. Die Wülfrather erwarten ein intensives Duell und freuen sich über die Unterstützung jedes mitgereisten Fans.

Aktuelle News