Tradition. Heimat. Leidenschaft.

Ersten Herren setzen Ausrufezeichen gegen TuS Lintorf

Vor gut gefüllten Rängen in der heimischen MTC-Arena hat sich der TBW für die zuletzt schwache Auswärtsleistung rehabilitiert und gegen die favorisierten Ratinger einen verdienten 33:27-Sieg eingefahren.

Kurz vor Anwurf war bekannt geworden, dass Ex-Zweitligaspieler Jonas Vonnahme mit sofortiger Wirkung die Kalkstädter beim Klassenerhalt unterstützen würde. Der Neuzugang war auch direkt Teil der Startaufstellung und steuert das erste Tor des Spiels bei.

Die Hausherren spielten befreit auf – von der Blockade der letzten Tage war nichts mehr zu sehen. Zwischenzeitlich lag der TBW mit sechs Toren gegen den Tabellendritten in Front. Neben Vonnahme zeichnete sich besonders Florian Görigk als Aktivposten im Wülfrather Angriff aus. Kurz vor Ende der ersten Hälfte ließ der TBW in der Konzentration dann etwas nach und ging mit einer 3-Tore-Führung in die Pause (17:14).

In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein offener Schlagabtausch und Lintorf kam in der 49. Minute nochmal bis auf ein Tor heran. Dass das Momentum nicht zugunsten der Gäste kippte, war unter anderem den starken Paraden von Christoph Engler im Wülfrather Tor zu verdanken. Im Gegenzug trafen Nitzschmann, Görigk und Feldstedt sicher für den TBW und sicherten so einen äußerst verdienten Heimsieg und wichtige zwei Punkte gegen den Abstieg.

Durch den Sieg schiebt sich der TBW wieder auf Platz 9 vor und erwartet am kommenden Samstag den abstiegsbedrohten TV DJK Krefeld-Oppum in der Fliethe.

Aktuelle News

Ersten Herren wollen erneut punkten

Am kommenden Samstag (18 Uhr) empfängt der TBW Kaldenkirchen in der heimischen Fliethe. Kaldenkirchen kämpft noch um den Klassenerhalt, während Wülfrath bereits gesichert ist. Im

Weiterlesen

Familienzusammenführung beim TBW

Der TBW kann den nächsten hockkarätigen Transfer für die neue Saison verkünden und verpflichtet mit Yannik Nitzschmann den älteren Bruder von Leistungsträger Connor Nitzschmann. Yannik

Weiterlesen

Saisonabschluss und Quali-Start

Zwei Punkte zum Abschluss der Saison holte der TBW am vergangenen Sonntag gegen TuS Königsdorf. Das dies kein einfaches Stück Arbeit werden würde, hatte Jörg

Weiterlesen