Tradition. Heimat. Leidenschaft.

Herren reisen zum Nachbarschaftsduell nach Wuppertal

Nach dem so wichtigen Heimsieg gegen den TV Lobberich, steht nun das Nachbarschaftsduell gegen den Langerfelder Turnverein an. Die Gastgeber aus Wuppertal gehören zu den Topteams der Oberliga und rangieren aktuell auf dem dritten Tabellenplatz. Allerdings setze es zuletzt eine deutliche Niederlage gegen Lintorf.

Die Trainingswoche fing für den TBW mit einer Hiobsbotschaft an. Niklas Lüttger verletzte sich beim Sieg gegen Lobberich am vergangenen Samstag so schwer am Ellenbogen, dass er für den Rest der Saison ausfallen wird.

Der TBW erwartet am Sonntag in der Buschenburg ein körperliches Spiel ein und hat in dieser Trainingswoche sowohl an der taktischen Ausrichtung gegen den LTV wie auch an der eigenen Spielverbesserung gearbeitet. Anwurf der Partie ist um 15 Uhr. Das Team von Leszek Hoft wird alles reinwerfen müssen, um die nächsten wichtigen zwei Punkte aus Wuppertal entführen zu können.

Aktuelle News

wieder kein Happy End für mA

Auch für das Nachholspiel in Würselen standen die Vorzeichen nicht gut. Zwei Spieler zum Wechseln, quasi gestresst aus der Schule raus und ab auf die

Weiterlesen