Tradition. Heimat. Leidenschaft.

Zweite Herren gewinnen gegen die Dritte!

Am 20.01.24 trafen im Vereinsduell die zweiten Herren und die dritten Herren des TBW in der Bezirksoberliga aufeinander. Nach einer spannenden und ausgeglichenen ersten Halbzeit gewannen schlussendlich die zweiten Herren das Spiel mit 35:28.

In den ersten 30 Spielminuten lieferten sich beide Mannschaften ein Schlagabtausch und konnten auf beiden Seiten in mehreren Gegenstößen einfache Tore erzielen. Hinzu kam eine ausgeglichene Abwehrleistung der zweiten Herren wodurch man den Gegner zu Würfen aus dem Rückraum zwang, welche die Torhüter mit einer Parade abfangen konnten. Jedoch nahm man sich im Angriff häufig unvorbereitete Würfe wodurch die dritte Herren sich kurzzeitig mit drei Toren absetzen konnte. Zur Halbzeit konnte man noch auf ein  15:15 ausgleichen.

Die zweite Hälfte knüpfte an die Leistung der ersten Hälfte an, sodass beide Mannschaften keinen Vorsprung in den ersten 15 Minuten der zweiten Hälfte herausspielen konnten. Ab der 45 Spielminute setzen sich die zweiten Herren durch eine gute Abwehr-/ Torwartleistung und konzentrierten Angriffe langsam ab. Nach 60 Spielminuten zeigte die Anzeigetafel einen Spielstand von 35:28 an.

Am 28.01.24 geht es Auswärts bei der SG TuRa Altendorf um die nächsten zwei Punkte!

Aktuelle News

wieder kein Happy End für mA

Auch für das Nachholspiel in Würselen standen die Vorzeichen nicht gut. Zwei Spieler zum Wechseln, quasi gestresst aus der Schule raus und ab auf die

Weiterlesen

Luke Schumann stößt zum TBW

Als ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 präsentiert der Oberligist Luke Schumann. Luke wird den TBW im linken Rückraum verstärken und kommt vom Oberligisten HC

Weiterlesen