Tradition. Heimat. Leidenschaft.

Zweite Herren gewinnen gegen die Dritte!

Am 20.01.24 trafen im Vereinsduell die zweiten Herren und die dritten Herren des TBW in der Bezirksoberliga aufeinander. Nach einer spannenden und ausgeglichenen ersten Halbzeit gewannen schlussendlich die zweiten Herren das Spiel mit 35:28.

In den ersten 30 Spielminuten lieferten sich beide Mannschaften ein Schlagabtausch und konnten auf beiden Seiten in mehreren Gegenstößen einfache Tore erzielen. Hinzu kam eine ausgeglichene Abwehrleistung der zweiten Herren wodurch man den Gegner zu Würfen aus dem Rückraum zwang, welche die Torhüter mit einer Parade abfangen konnten. Jedoch nahm man sich im Angriff häufig unvorbereitete Würfe wodurch die dritte Herren sich kurzzeitig mit drei Toren absetzen konnte. Zur Halbzeit konnte man noch auf ein  15:15 ausgleichen.

Die zweite Hälfte knüpfte an die Leistung der ersten Hälfte an, sodass beide Mannschaften keinen Vorsprung in den ersten 15 Minuten der zweiten Hälfte herausspielen konnten. Ab der 45 Spielminute setzen sich die zweiten Herren durch eine gute Abwehr-/ Torwartleistung und konzentrierten Angriffe langsam ab. Nach 60 Spielminuten zeigte die Anzeigetafel einen Spielstand von 35:28 an.

Am 28.01.24 geht es Auswärts bei der SG TuRa Altendorf um die nächsten zwei Punkte!

Aktuelle News

One last Dance

Nach dem phänomenalen Aufstiegserfolg am vergangenen Wochenende, sind die Damen des TBW am Sonntag um 17:00 Uhr zu Gast bei SC Everswinkel. Für das Team

Weiterlesen

3. Liga – Wir sind wieder da

Den Matchball für die 3. Liga hatte sich die Mannschaft am Vortag selbst gut vorbereitet und ging voll motiviert in das Spiel gegen Weiterstadt. Für

Weiterlesen

Matchball für den TBW

Vor dem Doppel-Spieltag am vergangenen Wochenende war die Ausgangslage klar – mit zwei Siegen ist die 3. Liga sicher. Der HC Burgenland war am Samstag

Weiterlesen