Tradition. Heimat. Leidenschaft.

mA mit erstem Saisonsieg

Im Duell des bislang sieglosen Teams in der Oberliga, traten wir an Samstag Nachmittag beim Neusser HV an.

Die Vorzeichen standen nicht unbedingt rosig, 8 Absagen, darunter der Ausfalls unseres Torwarts.

Doch davon wollten wir uns nicht abschrecken lassen, war es doch nun endlich mal Zeit für zwei Punkte. Während man in den letzten Wochen leider maximal 30 Minuten konkurrenzfähigen Handball bieten konnte, in diesen Phasen eigentlich sich meist (deutlich) besser war als der Gegner, sollten sie die Dellen nach unten in diesem Spiel in Grenzen halten.

Der Start in die Partie gelang und es war ein recht ausgeglichenes Spiel. Doch zu Mitte der ersten Halbzeit dann das Phänomen, was uns die ganzen Wochen schon begleitet. Als hätte jemand den Stecker gezogen ging gar nichts mehr und die Gastgeber konnten sich auf 13:8 absetzen. Doch mit unserer Auszeit stellten wir uns wieder neu ein und kamen Stück für Stück heran und konnten sogar noch mit einer 18:15 Führung in die Halbzeit gehen.

In Halbzeit 2 setzen wir unser dominantes Spiel fort. Eine starke Abwehr – die letzten Wochen auch schon immer verlässlich – vor allem aber ein konsequentes und mit Überzeugung vorgetragenes Angriffsspiel sorgten dafür, dass wir uns mit bis zu 10 Toren Vorsprung absetzen konnten.

Die letzten 5 Minuten ließen wir die Zügel etwas lockerer und so dass die Neusser noch einmal bis zum Endstand von 33:40 verkürzen konnten, den hochverdienten Sieg aber in keinster Weise gefährden konnten.

Einzig die Chancenauswertung kann man beklagen, alleine von den Außenpositionen wurden mindestens 8 völlig freie Würfe zu leichtfertig verworfen, dazu noch 5 Gegenstöße.

Am Ende freuen wir uns aber einfach über den ersten Saisonsieg und auch darüber, dass es diesmal nur eine kleine Schwächphase im Spiel gab.

Leider steht nun wieder eine Pause an. In dieser werden wir versuchen uns weiter zu entwickeln und auch weitere Siege einzufahren.

Aktuelle News

wieder kein Happy End für mA

Auch für das Nachholspiel in Würselen standen die Vorzeichen nicht gut. Zwei Spieler zum Wechseln, quasi gestresst aus der Schule raus und ab auf die

Weiterlesen

Luke Schumann stößt zum TBW

Als ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 präsentiert der Oberligist Luke Schumann. Luke wird den TBW im linken Rückraum verstärken und kommt vom Oberligisten HC

Weiterlesen