Tradition. Heimat. Leidenschaft.

TBW-Damen starten in die Rückrunde

Da das Hinspiel gegen Fortuna Köln auf den 21.12. verlegt wurde, empfangen die Wülfratherinnen am kommenden Samstagabend Adler Königshof zum ersten Spiel der Rückrunde in der MTC-Arena.

Das Team von Trainer Joshua Wiesehahn ist aktuell Drittletzter der Tabelle, hat aber gegen den TV Aldekerk II einen beachtlichen 29:18-Sieg geholt. Zudem spielen mit Anika Rosenboom und Pia Schmidt zwei ehemalige Spielerinnen der 2. Damen bei den Krefelderinnen.

Königshof spielt die Tore eher heraus, als dass sie aus dem Rückraum erzielt werden. Wülfrath muss sich also auf lange Angriffe gefasst machen. Trainer Jörg Büngeler will dem mit einer stabilen Deckung und eigenen schnellen Toren entgegentreten.

Allerdings ist die Personallage vor dem Start der Rückrunde bei den Kalkstädterinnen angespannt. Keine der beiden etatmäßigen Kreisläuferinnen steht am Samstag zur Verfügung.

Jörg Büngeler gibt sich vor dem Spiel dennoch optimistisch: „Da wir die gleiche (Personal-)Situation schon im Hinspiel hatten, gehen wir trotzdem recht positiv in das Spiel. Die Favoritenrolle nehmen wir als Tabellenführer an, aber werden Königshof auf keinen Fall unterschätzen.“

Anpfiff der Partie ist um 20 Uhr in der MTC-Arena.

Aktuelle News

wieder kein Happy End für mA

Auch für das Nachholspiel in Würselen standen die Vorzeichen nicht gut. Zwei Spieler zum Wechseln, quasi gestresst aus der Schule raus und ab auf die

Weiterlesen