Tradition. Heimat. Leidenschaft.

Weibliche D siegt in Vohwinkel

In einem, von starken Abwehrreihen dominiertem Spiel, war unsere weibliche D am Ende die Stärkere und gewann verdient am Sonntag Vormittag beim Vohwinkler STV mit 8:4.

Gegen den körperlich überlegenen starken Rückraum der jungen Damen aus Vohwinkel, zeigte sich unsere Abwehr in ausgezeichneter Form und ließ dem Gegner kaum Chancen, um ihre Überlegenheit auszuspielen.

Trainerin Isabell Diogo äußerte sich sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung. Ein verdienter Sieg unserer TBW-Mädels.

Es spielten: Jana, Klara, Maya, Lou, Hanna, Hannah, Paulina, Ida, Sarah, Frida.

Aktuelle News

Ersten Herren wollen erneut punkten

Am kommenden Samstag (18 Uhr) empfängt der TBW Kaldenkirchen in der heimischen Fliethe. Kaldenkirchen kämpft noch um den Klassenerhalt, während Wülfrath bereits gesichert ist. Im

Weiterlesen

Familienzusammenführung beim TBW

Der TBW kann den nächsten hockkarätigen Transfer für die neue Saison verkünden und verpflichtet mit Yannik Nitzschmann den älteren Bruder von Leistungsträger Connor Nitzschmann. Yannik

Weiterlesen

Saisonabschluss und Quali-Start

Zwei Punkte zum Abschluss der Saison holte der TBW am vergangenen Sonntag gegen TuS Königsdorf. Das dies kein einfaches Stück Arbeit werden würde, hatte Jörg

Weiterlesen