Tradition. Heimat. Leidenschaft.

Ersten Herren wollen die ersten Punkte zuhause behalten 

An diesem Samstag empfangen die ersten Herren des TBW um 18 Uhr in der heimischen MTC-Arena den HSV Überruhr.

Der Gegner aus Essen liegt derzeit zwei Plätze über dem TB Wülfrath in der Tabelle und hat einen Punkt mehr auf dem Konto. Das verspricht ein äußerst ausgeglichenes Duell. Überruhr musste am vergangenen Wochenende eine knappe Niederlage hinnehmen, als sie gegen den TuS Lintorf mit 20:23 unterlagen.

In der Trainingswoche hat das Team der Kalkstädter intensiv an Fitness und Tempospeil gearbeitet und will vor allem die Abschlussschwäche der letzten Spiele endlich ablegen.

Auf Wülfrather Seite fallen für die Partie voraussichtlich zwei Leistungsträger im Rückraum aus. Lukas Patten wird noch mindestens fünf Wochen ausfallen (Verletzung des Außenbandes) und der Einsatz von Florian Görigk ist ebenfalls noch unklar.

Umso wichtiger wird in dieser Situation die Unterstützung der Fans von der Tribüne sein, um die Ausfälle zu kompensieren und die Mannschaft nach vorne zu pushen.

Aktuelle News

Ersten Herren wollen erneut punkten

Am kommenden Samstag (18 Uhr) empfängt der TBW Kaldenkirchen in der heimischen Fliethe. Kaldenkirchen kämpft noch um den Klassenerhalt, während Wülfrath bereits gesichert ist. Im

Weiterlesen

Familienzusammenführung beim TBW

Der TBW kann den nächsten hockkarätigen Transfer für die neue Saison verkünden und verpflichtet mit Yannik Nitzschmann den älteren Bruder von Leistungsträger Connor Nitzschmann. Yannik

Weiterlesen

Saisonabschluss und Quali-Start

Zwei Punkte zum Abschluss der Saison holte der TBW am vergangenen Sonntag gegen TuS Königsdorf. Das dies kein einfaches Stück Arbeit werden würde, hatte Jörg

Weiterlesen