Tradition. Heimat. Leidenschaft.

TB Wülfrath strebt ersten Heimsieg im Derby an

Die neue Oberligasaison verspricht Spannung und viele Herausforderungen für den Aufsteiger TB Wülfrath. Am kommenden Samstag um 18 Uhr empfangen die Kalkstädter die Nachbarn aus Wuppertal zum Derby in der MTC-Arena.

Das Team von Trainer Hoft hat zur neuen Saison mit Florian Görigk und Rouven Jahn zwei Spieler vom LTV verpflichtet. Jetzt brennt das gesamte Team darauf, die ersten Heimpunkte der Saison einzufahren.

Der Fokus in der Trainingswoche lag vor allem auf der Abwehrarbeit und dem Kleingruppenspiel. Der Chefcoach sieht sein Team damit gut gerüstet für das Spiel und will mit einem positiven Punktekonto einen erfolgreichen Saisonstart hinlegen.

„Die Unterstützung der Fans wird für diesen Sieg wichtig sein. Wir brauchen die ganze Halle in unserem Rücken.“ freut sich Leszek Hoft auf volle Ränge beim zweiten Heimspiel der Saison.

Im Vorfeld der Partie empfangen die dritten Damen des TBW die Reserve des TV Beyeröhde (14 Uhr) und die zweiten Herren wollen im Spiel gegen SG TuRa Altendorf ihre Siegesserie ausbauen.

Den Schlusspunkt des Heimspieltages setzen die vierten Herren im Spiel gegen die dritte Mannschaft der SSG Wuppertal/HSV Wuppertal (20 Uhr).

Die Teams freuen sich über eine volle Halle und lautstarke Unterstützung der Fans!

Aktuelle News

wieder kein Happy End für mA

Auch für das Nachholspiel in Würselen standen die Vorzeichen nicht gut. Zwei Spieler zum Wechseln, quasi gestresst aus der Schule raus und ab auf die

Weiterlesen

Luke Schumann stößt zum TBW

Als ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 präsentiert der Oberligist Luke Schumann. Luke wird den TBW im linken Rückraum verstärken und kommt vom Oberligisten HC

Weiterlesen