Tradition. Heimat. Leidenschaft.

C-Jugend auch zu Hause erfolgreich

Nach dem zuletzt deutlichen Sieg gegen die außer Konkurrenz spielende SG TuRa Altendorf stellten sich unsere C-Jungs an diesem Wochenende der zweiten C-Jugend Mannschaft der SG Langenfeld.

Die von Anfang an sehr offensiv deckenden Gegner waren in den ersten Minuten noch etwas vom Tempo der Jungs überwältigt, wodurch Wülfrath nach 4 Minuten mit 5:1 in Führung gehen konnte. Nach und nach fing sich die gegnerische Abwehr jedoch und schaffte es, bei uns technische Fehler zu provozieren und so auf 8:6 aufzuholen. Durch drei 2-Minutenstrafen in den letzen 10 Minuten der 1. Hälfte und viele Unkonzentriertheiten war es den Langenfeldern möglich, kurz vor der Halbzeit zum 12:12 Halbzeitstand auszugelichen.

Nach Wiederanpfiff dauerte es wegen schnellen Toren und weniger Fehlern gerade einmal 10 Minuten, um auf 7 Tore Vorsprung zum 20:13 wegzuziehen. Auch dank einer jetzt viel besser stehenden Abwehr und einer guten Torwartleistung konnten die Jungs diesen Abstand bis zum Schluss beibehalten.

Alles in allem eine tolle Teamleistung!

Am kommenden Sonntag kommen die Gäste des Wald-Merscheider TV zu Besuch und es heißt, die Siegesserie weiter auszubauen. Anpfiff ist um 12:35.

Aktuelle News

Ersten Herren wollen erneut punkten

Am kommenden Samstag (18 Uhr) empfängt der TBW Kaldenkirchen in der heimischen Fliethe. Kaldenkirchen kämpft noch um den Klassenerhalt, während Wülfrath bereits gesichert ist. Im

Weiterlesen

Familienzusammenführung beim TBW

Der TBW kann den nächsten hockkarätigen Transfer für die neue Saison verkünden und verpflichtet mit Yannik Nitzschmann den älteren Bruder von Leistungsträger Connor Nitzschmann. Yannik

Weiterlesen

Saisonabschluss und Quali-Start

Zwei Punkte zum Abschluss der Saison holte der TBW am vergangenen Sonntag gegen TuS Königsdorf. Das dies kein einfaches Stück Arbeit werden würde, hatte Jörg

Weiterlesen