Tradition. Heimat. Leidenschaft.

Auftakt geglückt!

Im Auftakt zur neuen Saison traf die männliche B am Sonntag Morgen zu Hause auf die Gäste von DJK Grün Weiß Werden. Die Trainingswoche war etwas zerfahren, da die Krankheitswelle wieder mal zu geschlagen hat. Zum Spiel konnten wir trotzdem auf ein volle Bank zurückgreifen. Unser Ziel war klar: aus einer stabilen Abwehr heraus zu schnellen Torerfolgen kommen. Das setzte das Team gut um und ging nach 4 Minuten schon mit 4:1 in Führung. Doch die Gegner kamen durch ihre offensive Deckung immer wieder zu Ballgewinnen und blieben an uns dran. In der 13. Spielminute kam der Einbruch ins Wülfrather Spiel, sodass der Gast in Minute 19 auf 10:12 stellen konnte. Das sollte die einzige anhaltende Schwächephase der Hausherren sein. Durch 1-2 Wechsel stabilisierte sich die Abwehr und im Angriff konnten wieder Tore verzeichnet werden. Mit einem Stand von 14:13 ging es in die Pause. In der Pausenansprache wurde klar gemacht, dass die Abwehr weiterhin der Schlüssel zum Erfolg sein wird. Aus der Kabine ging der TBW mit hoher Motivation und startete mit einem 3:0 Lauf. Dem Gegner gelang in den ersten 8 Minuten der 2. Halbzeit lediglich 2 Tore, Dank des gut aufgelegten Torhüters auf unserer Seite. Dieser fischte immer wieder die Bälle frei von 6 Metern raus. Danach lies die Abwehr wieder nach und es wechselten sich die Tore ab zum zwischenzeitlichen 22:20 für Wülfrath in der 39. Minute. Durch die Unterzahl der Gäste konnten wir durch schnelles Umschalten in der zweiten Welle binnen 3 Minuten das Spiel auf unsere Seite ziehen und den Gast beim Stand von 26:20 zur Auszeit zwingen. Bis zum Ende konnten wir den Abstand halten und am Ende auf 31:24 erhöhen. Danke an alle Fans, die zu dieser frühen Stunde in die Halle gekommen sind. Top Scorer auf unserer Seite war Lennart mit 12 Toren.
Bis zum nächsten Spiel!

Eure B-jugend

Aktuelle News

wieder kein Happy End für mA

Auch für das Nachholspiel in Würselen standen die Vorzeichen nicht gut. Zwei Spieler zum Wechseln, quasi gestresst aus der Schule raus und ab auf die

Weiterlesen

Luke Schumann stößt zum TBW

Als ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 präsentiert der Oberligist Luke Schumann. Luke wird den TBW im linken Rückraum verstärken und kommt vom Oberligisten HC

Weiterlesen