Tradition. Heimat. Leidenschaft.

Einmal Heimat, immer Heimat – Fabian Claussen kehrt zum TBW zurück!

„Zuhause ist es doch am schönsten!“. So könnten die Gedanken des Ur-Wülfrathers zu seiner Entscheidung gelauteten haben, sich in der kommenden Saison wieder den Kalkstädtern anzuschließen. „Der Kontakt ist nie abgebrochen. Der TBW ist meine Familie und meine Heimat“.

Seit 2021 war der 29-jährige Lehrer in Ratingen Teil des Projekts Dritte Liga gewesen und zuletzt als Vize-Kapitän für die Dummeklemmer in der Nordrheinliga aufgelaufen. Dort führen die Ratinger aktuell ohne Niederlage auf dem Konto die Regionalliga an.

„Mit seiner Geschwindigkeit und seinem Variantenreichtum im Abschluss steigern wir unsere Qualität auf der linken Außenbahn noch einmal enorm.“ zeigt sich der sportliche Leiter Felix Möller begeistert von der gelungenen Rückholaktion. „Fabian kennt die meisten Spieler seit Jahren und versteht sich blind mit ihnen. So eine Vertrautheit ist natürlich ein riesiger Vorteil für das Zusammenspiel.“

Herzlich willkommen zurück in Wülfrath, Fabian!

Aktuelle News

wieder kein Happy End für mA

Auch für das Nachholspiel in Würselen standen die Vorzeichen nicht gut. Zwei Spieler zum Wechseln, quasi gestresst aus der Schule raus und ab auf die

Weiterlesen