Tradition. Heimat. Leidenschaft.

1. Herren: Heimspiel am dritten Advent zum Jahresabschluss

Das letzte Heimspiel im Jahr 2022 bestreiten unsere Herren am Sonntag den 11.12. gegen DJK VfR Mülheim/Saarn. Anpfiff ist um 17.30 Uhr in der MTC-Arena.

Nach dem mehr oder weniger glücklichen Unentschieden am vergangenen Wochenende wollen wir daheim wieder voll angreifen, so die Devise der Mannschaft. Vor heimischer Kulisse haben die Männer noch keinen Verlustpunkt hinnehmen müssen und genau das soll auch so bleiben. Zudem soll wieder besser ins Tempospiel gekommen und darüber einfache Tore erzielt werden. Mit zuletzt 23 geworfenen Toren lag die Mannschaft deutlich unter dem Schnitt (30 Tore) der laufenden Saison. Diese leichten, schnellen Tore sollen aus einer stabilen Abwehr heraus fallen.

Also kommt vorbei und verbringt den 3. Advent mit gutem Handball in der Fliethe – die 1. Herren benötigt jede Unterstützung, damit die weiße Weste daheim bestehen bleibt!

Aktuelle News

wieder kein Happy End für mA

Auch für das Nachholspiel in Würselen standen die Vorzeichen nicht gut. Zwei Spieler zum Wechseln, quasi gestresst aus der Schule raus und ab auf die

Weiterlesen