Tradition. Heimat. Leidenschaft.

TB Wülfrath – PSV Recklinghausen 35:30 (13:17)

Durch eine überragende Leistung der gesamten Mannschaft in der zweiten Halbzeit konnte die 1. Damen gegen die Gäste aus Recklinghausen am Ende einen deutlichen Sieg einfahren. Schlüssel zum Erfolg war wieder einmal die sehr gute Abwehrarbeit, die extremen Druck auf den Angreiferinnen ausgeübt hat.

Trainer Jörg Büngeler sagt zufrieden nach dem Spiel: „Wir haben ebenso mutig und effektiv im Angriff agiert, wie auch bis zum Schluss in der Abwehr geackert – ein riesen Lob an den gesamten Kader. Wie geplant, liegt der Fokus auf unserem eigenen Spiel und das werden wir auch weiterhin so handhaben.“ 

Nächsten Samstag gilt es diese Form weiter gegen den TV Beyeröhde auf die Platte zu bringen und so mit einer guten Platzierung in die Winterpause zu gehen.

K. Stausberg, Geselle – Eckert (1), Otte (4), P. Stausberg (7), Büngeler (4), Feldstedt (8), Hölterhoff (1), Fränken (3), Sippli, Meyer (6), Tanzhaus (1), Krone

Aktuelle News

Ersten Herren wollen erneut punkten

Am kommenden Samstag (18 Uhr) empfängt der TBW Kaldenkirchen in der heimischen Fliethe. Kaldenkirchen kämpft noch um den Klassenerhalt, während Wülfrath bereits gesichert ist. Im

Weiterlesen

Familienzusammenführung beim TBW

Der TBW kann den nächsten hockkarätigen Transfer für die neue Saison verkünden und verpflichtet mit Yannik Nitzschmann den älteren Bruder von Leistungsträger Connor Nitzschmann. Yannik

Weiterlesen

Saisonabschluss und Quali-Start

Zwei Punkte zum Abschluss der Saison holte der TBW am vergangenen Sonntag gegen TuS Königsdorf. Das dies kein einfaches Stück Arbeit werden würde, hatte Jörg

Weiterlesen