Tradition. Heimat. Leidenschaft.

TB Wülfrath – TD Lank 26:21 (10:9)

Nach einer starken kämpferischen und vorallem mannschaftlich geschlossenen Leistung durfte die erste Damen die nächsten beiden Punkte in der 3. Liga bejubeln. In einer langen ausgeglichenen Partie haben sich die Wülfratherinnen rund um Torfrau Klara Stausberg durchgesetzt, indem vor allem die Abwehr sowie die Paraden im Tor überzeugten.

Nach der Halbzeitpause konnte Treudeutsch Lank zum 10:10 ausgleichen – ansonsten hat der TBW immer in Führung gelegen und keinen Zweifel daran gelassen, dass das Spiel positiv gestaltet wird. Auch durch drei schnelle Tore der Gegnerinnen in Folge zum Anschluss bis zur 55. Minute, hat sich die Mannschaft nicht verunsichern lassen und danach kein Tor mehr zugelassen.

Am Ende stand ein verdienter Sieg mit fünf Toren auf der Anzeigetafel.

K. Stausberg, Geselle – Buiting (2), Kürten (7/4), Eckert (3), Otte (1), P. Stausberg (2), Büngeler (1),
Feldstedt, Hölterhoff (2), Fränken, Haase (5), Sippli, Meyer (3), Jakobeit, Krone

Aktuelle News

“Topspiel in der MTC-Arena”

Am kommenden Wochenende steigt das Spitzenspiel der Verbandsliga in der heimischen Fliethe. Um 18 Uhr heißt es Anpfiff gegen den LTV 2. Die Wülfrather wollen

Weiterlesen

1. Damen in Düsseldorf gefordert

Als Tabellensechster treten die ersten Damen am Sonntag beim Tabellenachten Fortuna Düsseldorf an – aktuell liegt der TBW zwei Punkte vor den Gegnerinnen. Mit einem

Weiterlesen