Tradition. Heimat. Leidenschaft.

TBW mit Heimspiel nach der Novemberpause

Nach zwei spielfreien Wochenenden ist unsere 1. Herren in der heimischen MTC-Arena gegen den Kettwiger SV gefordert. Zur gewohnten Anwurfzeit um 18 Uhr wird das Spiel angepfiffen.

Die letzten beiden Wochen wurden intensiv genutzt, um das Umschaltspiel und weiter Absprachen in der Deckung zu verbessern. Mit zwei Testspielen gegen Oberligisten wurde zusätzlich der Spiebetrieb aufrecht erhalten, um nicht aus dem Rhythmus zu kommen.

Nach zuletzt drei Siegen in Folge wollen die Wülfrather erneut zwei Punkte einfahren. Natürlich hofft der TBW wieder auf eine herausragende Kulisse in der Fliethe, wie bei den letzten Heimspielen. Denn ohne Euch Fans auf den Tribünen ist es kein richtiges Heimspiel! 

Aktuelle News

Ersten Herren wollen erneut punkten

Am kommenden Samstag (18 Uhr) empfängt der TBW Kaldenkirchen in der heimischen Fliethe. Kaldenkirchen kämpft noch um den Klassenerhalt, während Wülfrath bereits gesichert ist. Im

Weiterlesen

Familienzusammenführung beim TBW

Der TBW kann den nächsten hockkarätigen Transfer für die neue Saison verkünden und verpflichtet mit Yannik Nitzschmann den älteren Bruder von Leistungsträger Connor Nitzschmann. Yannik

Weiterlesen

Saisonabschluss und Quali-Start

Zwei Punkte zum Abschluss der Saison holte der TBW am vergangenen Sonntag gegen TuS Königsdorf. Das dies kein einfaches Stück Arbeit werden würde, hatte Jörg

Weiterlesen