Tradition. Heimat. Leidenschaft.

TBW H2 – Cronenberger TG II 24:35


Am Samstag Nachmittag war es soweit und die ungeschlagene Zweite des CTG kam in die MTC Arena um ihr schnelles Handballspiel vorzustellen.
In den ersten Minuten kamen beide Mannschaften gut in das Match doch durch zwei frühe 2-Min. Strafen zog der CTG schnell auf 3:8 fort. Dieser 5 Tore Führung liefen wir fast den Rest der ersten Halbzeit hinterher und kamen durch mangelnder Abschlusspräzision auch nicht näher ran. Durch weitere technische Patzer unsererseits und schnelles Umschaltspiel auf der anderen Seite konnten sich die Gäste auf einen Halbzeitstand von 11:18 absetzen.
Diesem Vorsprung liefen wir auch in der zweiten Halbzeit hinterher sodass es in der 53. Minute 21:28 stand. Wir kamen über viele Tore von den Außenpositionen und konnten auch immer wieder unseren Kreis freispielen und gut in Position bringen. Jedoch fehlte es an vielen Positionen an der Präzision im Abschluss. Am Ende verließen uns etwas die Kräfte und ein Endstand von 24:35 stand auf der Tafel.
Trotz der hohen Niederlage freuen wir uns schon auf das Rückspiel und werden versuchen die zeitweise ebenbürtige Leistung über die vollen 60 Minuten auf die Platte zu bringen.
Euch allen noch ein schönes Wochenende

Aktuelle News

“Topspiel in der MTC-Arena”

Am kommenden Wochenende steigt das Spitzenspiel der Verbandsliga in der heimischen Fliethe. Um 18 Uhr heißt es Anpfiff gegen den LTV 2. Die Wülfrather wollen

Weiterlesen

1. Damen in Düsseldorf gefordert

Als Tabellensechster treten die ersten Damen am Sonntag beim Tabellenachten Fortuna Düsseldorf an – aktuell liegt der TBW zwei Punkte vor den Gegnerinnen. Mit einem

Weiterlesen