Tradition. Heimat. Leidenschaft.

VSTV 2 gegen TB Wülfrath M2 – 29:34 (11:19)

Am vergangenen Donnerstagabend trafen wir am Nocken in Vohwinkel auf die 2. Mannschaft des VSTV.

Unser Spiel startete gut und wir gingen in der 15 Minute mit 2:11 in Führung. Danach ging nicht mehr viel zusammen.

Ich mag ja Unparteiische die man während des Spiels so gut wie nicht bemerkt. Am Ende waren sich beide Teams einig, dass das dieses Mal leider über weite Strecken des Spiels nicht der Fall gewesen ist.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei allen Schiedsrichtern bedanken, die auch in unserer Liga pfeifen und einen großen Teil dazu beitragen, dass wir unseren geliebten Sport ausüben können.

Am Ende gelang es uns trotz allem einem Sieg nach Hause zu fahren.

Wir verabschieden uns jetzt in die Herbstferien.

Bleibt gesund, bis bald.

Aktuelle News

“Topspiel in der MTC-Arena”

Am kommenden Wochenende steigt das Spitzenspiel der Verbandsliga in der heimischen Fliethe. Um 18 Uhr heißt es Anpfiff gegen den LTV 2. Die Wülfrather wollen

Weiterlesen

1. Damen in Düsseldorf gefordert

Als Tabellensechster treten die ersten Damen am Sonntag beim Tabellenachten Fortuna Düsseldorf an – aktuell liegt der TBW zwei Punkte vor den Gegnerinnen. Mit einem

Weiterlesen