Tradition. Heimat. Leidenschaft.

1. Herren ist vor der Herbstpause auswärts gefordert

Für die Kalkstädter geht es am Samstag nach Ratingen zu Interaktiv, Anpfiff ist um 15 Uhr.

Nach einem hart erkämpften Sieg letzte Woche, wollen die 1. Herren diese Woche wieder alles auf die Platte bringen. Der Kader ist nahezu voll besetzt und so will die Mannschaft von Leszek Hoft natürlich 60 Minuten guten und hoffentlich erfolgreichen Tempohandball spielen. Weiterhin wurde unter Woche an der Absprache und Zusammenarbeit im Deckungszentrum gearbeitet, um die bis dato bestehenden Unstimmigkeiten auszumerzen.

Die Wülfrather kennen die Spielweise der Ratinger – so werden sie sich auf ein robustes Handballspiel vorbereiten und den Kampf auch auswärts annehmen, um vor der zweiwöchigen Spielpause die zwei Auswärtspunkte mitzunehmen.

Aktuelle News

“Topspiel in der MTC-Arena”

Am kommenden Wochenende steigt das Spitzenspiel der Verbandsliga in der heimischen Fliethe. Um 18 Uhr heißt es Anpfiff gegen den LTV 2. Die Wülfrather wollen

Weiterlesen

1. Damen in Düsseldorf gefordert

Als Tabellensechster treten die ersten Damen am Sonntag beim Tabellenachten Fortuna Düsseldorf an – aktuell liegt der TBW zwei Punkte vor den Gegnerinnen. Mit einem

Weiterlesen